Zum Inhalt springen

Metze: Stolperwörter-Lesetest

24. April 2012

Der Stolperwörter-Lesetest ist eigentlich für die Grundschule konzipiert. Verschiedene Untersuchungen haben aber gezeigt, dass er durchaus auch bei älteren Schülern noch gut differenziert, sogar bei Erwachsenen. Bei lesestarken Klassen könnte man die Testzeit verkürzen, dann entfällt aber die Vergleichbarkeit. Ich würde bei unseren Klassen 4 Minuten wählen wie bei einer vierten Grundschulklasse.

Zitat aus den Testunterlagen:
Der Test ist geeignet für die Klassenstufen 1 bis 4, wobei der Einsatz in Klasse 1 erst am Schuljahresende Sinn macht. Hans Brügelmann hat den Test zusätzlich mit Erwachsenen erprobt.
Es hat sich gezeigt, dass der Test auch dort noch gut differenziert. 

http://www.wilfriedmetze.de/html/stolper.html

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: