Zum Inhalt springen

Evaluation und Fortbildung am 6.6.12

7. Juni 2012

Am Mittwoch, d. 06. Juni fand in der Aula die Auswertung des laufenden Projekts statt. 12 der beteiligten Lehrkräfte nahmen teil. Zunächst wurden in  drei Kleingruppen gemeinsam mit den Studierenden Verlauf und  Ergebnis des Zeitungsleser-Projekts besprochen. Die studentischen Gruppenleiter haben dann die Ergebnisse im Plenum vorgetragen. Insgesamt gab es vor allem positive Rückmeldungen:

  • Die Organisation (Zuordnung der Studierenden, Zeitungsvertrieb)  hat gut geklappt, wobei etliche Lehrkräfte bedauerten, dass in ihren Klassen keine Studenten unterrichteten,
  • das „Silent Reading“ hat sich in fast allen Klassen bewährt,
  • die Fortbildungsveranstaltungen haben sehr zum Gelingen beigetragen, insbesondere die praktische Zeitungsarbeit mit Herrn Wetekam,
  • in den meisten KIassen ist die Zeitung täglich zumindest gelesen worden, oft auch in verschieden Fächern im Unterricht bearbeitet worden,
  • die meisten im Vorfeld erarbeiteten Unterrichtsvorschläge mussten für den Einsatz in der Praxis – je nach Schulform unterschiedlich – vereinfacht werden,
  • die Projektdauer von 6 Wochen wurde von einigen Teilnehmern als zu lang empfunden (vor den Zeugnissen), andere hätten sie gern länger gesehen.

Anschließend richtete der Chefredakteur der LZ, Herr Steiner, Grußworte an die Teilnehmer. Die LZ wird das Projekt aus Verantwortung vor der wichtigen Aufgabe der Leseförderung weiterhin unterstützen. Ferner berichtete Herr Steiner von anstehenden Veränderungen der Arbeitsabläufe in der Redaktion („gemeinsamer großer Nachrichtentisch“).

Nach der Kaffeepause referierte Frau Prof. Christine Garbe, die das Projekt im Jahre 2008 hier gemeinsam mit der LZ begründete und jetzt an der Universität Köln lehrt, über aktuelle Erkenntnisse der Leseforschung. In der abschließenden Diskussion ging es hauptsächlich um die Umsetzbarkeit dieser Erkenntnisse und Vorschläge in der praktischen Unterrichtsarbeit.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: